09172014Mi

   Die Verfassung ist nichts weiter, als ein Gottverdammtes Stück Papier! - George W. Bush

News

Erneuter Todesfall in der Finanzwelt

20min.ch: Schon wieder erschüttert ein Todesfall den Versicherungskonzern Swiss Re. Letzte Woche hat sich ein Manager das Leben genommen.
 
storybild

Das Gebäude der Rückversicherung Swiss Re am Mythenquai in Zürich. (Bild: Keystone/Alessandro Della Bella)

 
Ein Manager der Swiss Re hat sich letzte Woche das Leben genommen. Laut der Website Inside Paradeplatz soll es sich dabei um den obersten Sicherheitschef handeln. Der Manager soll zuvor entlassen worden sein. Swiss Re bestätigt gegenüber 20 Minuten den Todesfall eines Mitarbeiters in Zürich. Es soll sich dabei jedoch nicht um ein Mitglied der Geschäftsleitung handeln. Das Unternehmen hat die traurige Nachricht intern bereits kommuniziert, will aber aus Rücksicht auf die Familie keine weiteren Angaben machen. Weiterlesen auf 20min.ch
Add a comment

Zeigt N-TV einen Sprühflug von Chemtrails?

ASR.de: Ein ASR-Leser hat mich auf ein Video bei N-TV aufmerksam gemacht, das es in sich hat. Es ist die Aufzeichnung einer aktuellen Nachrichten- sendung in der über den vermissten Flug MH370 berichtet wird. Mitten in der Sendung zeigt N-TV für wenige Sekunden einen Blick aus einem Flugzeugfenster und man sieht ein Rohr aus dem Flügel ragen das eine Flüssigkeit versprüht. Hier ein Screen Shot davon:


So eine Vorrichtung hab ich bei einer Linienmaschine noch nie gesehen. Ist den Machern von N-TV eine Aufnahme über Sprühflüge für Chemtrails unbeabsichtigt durchgerutscht? Oder hat derjenige der das Video bei N-TV geschnitten hat, uns extra damit eine Botschaft geschickt? Nur wer aufmerksame Augen hat sieht und erkennt was hier passiert. Noch ein Beweis für Sprühflüge?

Add a comment

Snowden-Interview: Das Manuskript

NDR | Frage: Herr Snowden, haben Sie in den letzten Nächten gut geschlafen? Ich habe gelesen, dass Sie um Polizeischutz gebeten haben. Gibt es irgendwelche Drohungen?

Edward Snowden Es gibt deutliche Drohungen, aber ich schlafe sehr gut. Es gab einen Artikel in einem Online-Portal namens Buzz Feed, in dem Beamte des Pentagon und der NSA National Security Agency interviewt wurden. Man hat ihnen Anonymität zugesichert, damit sie sagen können, was sie wollen, und die haben dem Reporter erzählt, dass sie mich umbringen wollen. Diese Leute - und das sind Regierungsbeamte - haben gesagt, sie würden mir nur zu gern eine Kugel in den Kopf jagen oder mich vergiften, wenn ich aus dem Supermarkt zurückkomme, und zusehen, wie ich dann unter in der Dusche sterbe.

Aber zum Glück sind Sie noch am Leben.

Weiterlesen auf NDR.de

Hier das Interview mit Edward Snowden als Video.

Weitere Beiträge über Edward Snowden und die NSA auf WeAreChange Switzerland:

Das Interview mit dem NSA Whistleblower Edward Snowden über PRISM

Regierung zwang "Guardian", Snowden-Daten zu löschen

Urteil: NSA-Lauschprogramm rechtswidrig

Arbeitet Google mit der NSA zusammen?

Sichtlich verärgerter Obama gibt Nicht-Reformen der NSA-Überwachung bekannt

Ausspähung von US-Bürgern: Die vielen Tricks der NSA

Achtung Verschwörungstheorie: Google soll warnen!

Add a comment

Die Ermordung von Kelly Thomas durch die Polizei in Fullerton, Kalifornien ( URTEIL NICHT SCHULDIG!!)

USA, Kalifornien, Fullerton. Am 5.Juli nähern sich Polizisten dem obdachlosen und geistig kranken Kelly Thomas. Sie erschlagen ihn auf offener Straße. Niemand hilft ihm.
Kelly Thomas wird, bereits im Koma, in ein Krankenhaus eingeliefert. Dort stellt man nach fünf Tagen die lebenserhaltenden Systeme ab. Während er erschlagen und sechsmal sechsmal hintereinander mit Elektroschockern gefoltert wird, ruft Kelly Thomas um Hilfe. Er ruft nach Gott. Er ruft nach Ron Thomas, seinem Vater, einem ehemaligen Los Angeles Bezirks-Sheriff.

 


Add a comment

CIA blockiert Herausgabe von Bin Laden Fotos

seite3.ch | Was hat die US-Regierung zu verbergen, dass die Bilder des toten Osama bin Laden als „Top Secret“ klassifiziert werden? Ein US-Gericht hat die Klassifizierung der Bilder bestätigt und so das Recht entzogen, diese trotz Freedom of Information Act öffentlich werden zu lassen. Warum blockiert die CIA die Herausgabe der rund 50 Bilder, von denen es heisst, sie würden den toten Osama Bin Laden zeigen? Weil es nichts zu sehen gibt.

weiterlesen

Add a comment

Sind wir noch zu retten?

equapio.com | Pressefreiheit ... Ruhe in Frieden: Für diejenigen, die sich heute noch trotz aller Medienverblödung und all der kollektiven Gehirnwäsche immer noch zutrauen sich eine eigene Meinung bilden zu können, möchte ich hier einige meiner persönlichen Gedanken über die heutige Welt niederschreiben. Glauben Sie vielleicht auch nicht mehr wirklich alles, was ihnen so in den Nachrichten aufgetischt wird? Wer entscheidet was alles berichtet werden kann und darf? Wer steht denn am Ende unserer ganzen Medien-Hierarchie? Welche Interessen gibt es in diesen Kreisen wirklich?

weiterlesen



Add a comment